#1

Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 16.06.2008 16:41
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Ich gebe meinen Vögeln von der Firma Orlux (Versele-Laga) den Torfscharrboden Terra Mix , soll reichlich Mineralien und Spurenelemente enthalten . Wird auch von den Vögeln gut angenommen , nachdem ich Minimehlwürmer draufgestreut habe um den Reiz zu stärken .
Ob das nun alles stimmt was da so auf der Tüte geschrieben steht , kann ich sagen . Nur das sie es fressen und Beschäftigung haben kann ich bestätigen .
Hat hier eventuell jemand selbst Erfahrung damit gemacht ?
Würde mich über Anworten freuen


nach oben springen

#2

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 03:14
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Helmut,

Ich kenne zwar das Produkt selbst noch nicht. Das wird sich aber in Kürze ändern.
Die Firma Versele Laga ist aber für gute Produkte bekannt. Ich denke mal, das sie die Züchter richtig beraten und keinen Müll verkaufen. Es geht ja schließlich auch um ihren Namen.
Woher und in welchen Abpackungen beziehst du diesen Torfscharrboden?
Wie gestalten sich die Preise?

Gruß Eugen


nach oben springen

#3

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 05:29
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Hallo Eugen ,
habe mir den Torfscharrboden aus Holland mitgebracht , natürlich nicht nur eine Tüte , bei uns hab ich es bisher in keinem Geschäft gesehen .
10Liter Tüte kostet um 4 Euro .
Habe mich dann mal bei Google schlau gemacht , es wird auch in Deutschland angeboten , nur haben die meisten hier so ein Zeug ( anders kann ich es nicht bezeichnen ) von Claus glaube ich , gefällt mir überhaupt nicht .
Eugen , falls du den blauen Orlux Prospekt hast , da steht es auf Seite 23 unten rechts drin .
Nun brauch ich keine Mehlwürmer mehr reingeben , jetzt wo sie es kennen gehen sie auch ohne dran
Empfohlen hat es mir übrigens ein Holländischer Züchter von Afrikanischen Prachtfinken !


nach oben springen

#4

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 16:37
von toulouser | 229 Beiträge | 394 Punkte

Zitat von Helmut 07
Hallo Eugen ,
habe mir den Torfscharrboden aus Holland mitgebracht , natürlich nicht nur eine Tüte , bei uns hab ich es bisher in keinem Geschäft gesehen .
10Liter Tüte kostet um 4 Euro .
Habe mich dann mal bei Google schlau gemacht , es wird auch in Deutschland angeboten , nur haben die meisten hier so ein Zeug ( anders kann ich es nicht bezeichnen ) von Claus glaube ich , gefällt mir überhaupt nicht .
Eugen , falls du den blauen Orlux Prospekt hast , da steht es auf Seite 23 unten rechts drin .
Nun brauch ich keine Mehlwürmer mehr reingeben , jetzt wo sie es kennen gehen sie auch ohne dran
Empfohlen hat es mir übrigens ein Holländischer Züchter von Afrikanischen Prachtfinken !


Hallo Eugen,ich füttere mein Keimfutter schon 2 Jahre lang im Universal-Gartentorf, vom Gartencenter Dehner. Hier kostet der 80 ltr. Sack 8.95Euro. Er erfüllt den gleichen Zweck wie der Torfscharrboden aus Holland oder die Ferkelwühlerde aus der Schweiz. Nur ist der Gartentorf um ein vielfaches billiger.

Viele Grüsse von der Schwäbischen Alb

Karl-Heinz Wörz


nach oben springen

#5

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 18:00
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Hallo Karl-Heinz ,
sind denn in dem Universal-Gartentorf ( Weisstorf ? ) die gleichen Stoffe enthalten ?
Auf den Terra Mix Tüten steht " durchgefrorener Schwarztorf " , was bedeutet das denn ?


nach oben springen

#6

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 18:09
von Tim | 88 Beiträge | 88 Punkte

Hallo,

ich glaube der einzige Unterschied zwischen Weiss und Schwarztorf ist das Alter.
Schwarztorf ist einfach stärker zersetzt als z.B. Weisstorf.

Gruss Tim



http://de.wikipedia.org/wiki/Torf


nach oben springen

#7

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 18:21
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Hallo Tim ,
Link ist gut , nur verstehe ich das mit dem " durchgefroren " immer noch nicht , muß doch etwas zu bedeuten haben .


nach oben springen

#8

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 18:38
von toulouser | 229 Beiträge | 394 Punkte

Hallo Helmut,
der Universaltorf wird meines Wissens im Frühjahr nach der Frostperiode gestochen, in Kunststoff-Säcke abgefüllt und unbehandelt in den Handel gebracht.

MfG
Karl-Heinz


nach oben springen

#9

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 19:12
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Hab mir jetzt mal eine Tüte Weisstorf geholt , man gönnt sich ja sonst nichts . Ich kann Tim zustimmen das der Schwarztorf erheblich stärker zersetzt ist und so durch die Vögel wohl leichter aufgenommen werden kann . Werde auch bei dem bleiben , denn so viele Vögel hab ich ja nicht , das ich einen 80Liter Sack brauche


nach oben springen

#10

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.06.2008 21:10
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Zuchtfreunde,

Ihr habt Euch ja richtig Gedanken gemacht und ins Zeug gelegt.
Vor Jahren habe ich mir schon Torfsoden aus Ostfriesland mitgebracht.
An diesen haben meine Vögel sich auch schnabeltechnisch betätigt.
Das Zeug ist aber so hart, das sie nicht viel von den Soden aufnehmen konnten. Bin dann nach ca. 3 - 4 Jahren davon abgekommen.
Das Zeug kann man aber sehr gut im Kamin verfeuern.
Werde mal sehen, ob ich bei uns den Torf nach meinen Vorstellungen bekommen kann.

Gruß Eugen


nach oben springen

#11

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 20.06.2008 22:03
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Leute,

Ich war heute im Gartencenter und habe mir feinen Torf geholt.
70 Liter-Sack zum Preis von 5,29 €. Ist in der Struktur relativ fein.
Habe meinen Vögel den Torf angeboten.
Mehlwürmer und Buffalos taten dann das Übrige.
Als erste waren die Masken und Spitzschwänze am Behälter.
Bin ja gespannt was dieser so bewirkt.

Eugen


nach oben springen

#12

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 22.07.2008 22:51
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Ich habe mir einen Sack mit Schwarztorf besorgt und biete diesen in Fotoschalen an.
Nach einigen skeptischen Blicken, waren die Spitzschwanzamadinen in meinen Volieren die Ersten, welche sich die Sache aus der Nähe angesehen haben. Als man dann noch Buffalos und Mehlwürmer entdeckte, ging die Post ab. Jeden Tag lockere ich den Torf etwas auf. Meine Vögeln machen sich einen Spass daraus, die Fasern auszusortieren und in allen Ecken der Volieren zu verteilen.
Das Beschäftigungspotential ist sehr hoch. Auch habe ich schon mehrfach Maskenamadinen und auch Braunbrust-Schilfnonnen bei der Aufnahme von Torf gesehen.


nach oben springen

#13

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 26.07.2008 05:01
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Gestern hat ein Laden bei mir Vogelerde ( Claus ) geliefert bekommen , durfte die 5kg Tüten mit auspacken und hab mir das mal genau angesehen . Es besteht nach meiner Meinung mehr aus Steinchen als aus Erde , sage es mal so , es fühlte sich an als hätte man eine Tüte mit Splitt in der Hand . Erde sieht bei mir ganz anders aus , leider steht auf den Tüten auch nichts über die Zusammensetzung und die Inhaltsstoffe , darum werde ich dieses Produkt jedenfalls nicht kaufen !


nach oben springen

#14

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 09.08.2008 20:18
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

War heute mal wieder in Holland , da der Laden (Birdcenter Jonker) erst um 10Uhr aufmacht hatte ich natürlich , war schon um 9Uhr da , Zeit mich dort in einem größeren Blumenladen umzusehen . Habe dort auch durchfrorenen Schwarztorf gefunden und mir einen 40Liter Sack für 3,90 Euro mitgenommen . Wenn meine Idee nicht funktioniert , will darin Keimen , gehts halt in den Garten als Dünger !


nach oben springen

#15

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 16.11.2008 22:46
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Zuchtfreunde,

Ich habe mir im Frühjahr einen Sack Gartentorf (Schwarztorf) zugelegt.
Diesen habe ich nun ständig im Vogelhaus oder meinem Überwinterungsraum den Vögeln angeboten. Sehr gern sehe ich dort meine Masken und Spitzschwänze aber auch die anderen "Kandidaten" sitzen. Ich bin dann dazu übergegenen, den Torf direkt mit in das Eifutter zu geben. Ich erhalte durch diese Maßnahme ein recht "schlankes" Eifutter.
Diese Mischung besteht aus 1/4 Eifutter "Top Select 2000" ohne Öl;
1/4 Sausage Rusk, gequollen; 1/4 geriebene Möhre und 1/4 Schwarztorf.
Nach anfänglichen Probieren und Kosten, sind die Futternäpfe nun fast immer leer.
Meine Masken tragen die feinen Fasern in ihre Nester. Auch finde ich dort ab und an einen kleinen Klumpen Torf.

Ich möchte dieses Futter, für das Wohlergehen meiner Vögel, nicht mehr missen. Meine Tiere kommen auch alle gut durch die Mauser und zeigen sich in guter Kondition.

Eugen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Eifutter3.jpg 
 Eifutter2.jpg 
 Eifutter1.jpg 

nach oben springen

#16

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 16.11.2008 22:49
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Teil II

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Eifutter4.jpg 
 Eifutter6.jpg 

nach oben springen

#17

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 17.11.2008 19:10
von Harry | 96 Beiträge | 96 Punkte

Sausage Rusk habe ich noch nie probiert, Karotten nehmen meine nur selten auf aber Weisstorf wird ebenfalls weggeputzt bzw. in den Nestern verbaut !
Dies machen aber nur meine Afrikaner, die Zeresamadinen und Mövchen rühren den Torf nicht an !


nach oben springen

#18

RE: Mineralstoffe

in Vitamine & Mineralstoffe 19.11.2008 15:12
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Harry,

ich muß feststellen, wenn in meinen Bestand neue Tiere kommen, dass diese sich erst eine Weile
an den anderen Mitbewohnern orientieren. Sie gehen zu Beginn auch recht unterschiedlich an
mein Futtergemisch. Wenn sie aber sehen, das es den Alteingesessenen schmeckt, dann wird auch
probiert. Spätestens nach einer Woche nehmen sie die Sachen als ob sie diese schon immer
gefressen haben.
Möhre und Torf ist mit das Erste was in den Schnabel wandert. Natürlich gibt es Unterschiede
bei den Geschmäckern. Ich kann aber nicht sagen, das eine bestimmte Art absolut nichts frist.
Im Gegenteil, wenn die Näpfe in die Volieren und Boxen kommen, sieht man diese oft vor Vögeln
nicht mehr.
Lediglich bei den Muskatnonnen sind immer etwas mehr Reste im Napf. Aber der größte Teil an
Eifutter ist dann aufgefressen. Bei mir fliegen alle Grasamadinenarten, Rotköpfige- und Coloria-
Papageiamadinen, Braunbrust-, Muskat- und Prachtnonnen, Java-Bronzemännchen, Silberschnä-
belchen, Kleine Kubafinken.
Torf finde ich vornehmlich in den Nestern der Javas und Maskenamadinen.

Eugen


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas14
Besucherzähler
Heute waren 89 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 121 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 782 Themen und 3343 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:
amigomaus, Exot, Heinz-Willi, Helmut 07, häberle, lolo, mario aus kiel, Markus, Munia maja, ottmar, Peter, svenc, toulouser

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen