#1

Meine ersten jungen Prachtnonnen

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 13.03.2019 16:12
von Thomas14 | 8 Beiträge | 18 Punkte

Ich wollte euch kurz von meinen ersten Prachtnonnen berichten, die vor gut einer Woche ausgeflogen sind.
Die Altvögel haben in einer Meterbox, in einem halboffenen Nistkasten, ein schönes festes Nest mit einer relativ kleinen überdachten Öffnung gebaut. Hierin haben sie fünf Eier gelegt, die auch alle befruchtet waren. Daraus sind vier JV geschlüpft und Dank vorbildlicher Versorgung durch die Eltern auch ausgeflogen.
Sie wurden gefüttert mit angereichertem Keimfutter, Salatgurke, halbreifer Silberhirse, Eifutter, gefr. Buffalos und Pinkies, sowie Astrildenspezialmischung von Blattner.
Nestkontrollen habe ich sehr begrenzt und auch nur dann durchgeführt, wenn beide AV schon vom Nest waren. Diese Kontrollen wurden jedoch auch nie übel genommen und so waren die AV sofort wieder im Nest verschwunden.
Ich habe alle JV geschlossen beringt, musste jedoch feststellen, nachdem die JV nach und nach ausgeflogen waren, dass keiner mehr seinen 2,5mm Ring am Bein hatte. Offensichtlich habe ich wohl ein oder zwei Tage zu früh bringt. Immerhin habe ich schon drei dieser Ringe im Nest wiedergefunden :)

Ein zweites Paar Prachtnonnen hat leider in einer weiteren Zuchtbox keine Nestbauaktivitäten gezeigt. Ich habe sie jetzt in einer neu eingerichteten Gemeinschaftsvoliere mit drei weiteren Prachtnonnen, einem Paar Weißkopfnonnen sowie einem Paar Binsenamadinen zusammengesetzt. Zwei weitere Prachtnonnen, die ich in den nächsten Tagen erhalte, werden später dann auch dort mit einziehen dürfen und so hoffe ich, dass sich aus dieser Konstellation weitere harmonisierende Paare dieser wunderschönen kleinen Nonnen finden werden.
Viele Grüße aus dem stürmischen Ostfriesland
Thomas



nach oben springen

#2

RE: Meine ersten jungen Prachtnonnen

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 13.03.2019 18:49
von Stefan Gaemlich | 33 Beiträge | 66 Punkte

Hi Thomas

Glückwunsch das hört sich doch mal gut an, läuft bei dir.

Gruß

Stefan



nach oben springen

#3

RE: Meine ersten jungen Prachtnonnen

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 13.03.2019 22:53
von Thomas14 | 8 Beiträge | 18 Punkte

Danke Stefan. Es läuft ganz gut an für meine bescheidenen Verhältnisse.
Gruß Thomas



nach oben springen

#4

RE: Meine ersten jungen Prachtnonnen

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 14.03.2019 22:26
von edward | 7 Beiträge | 16 Punkte

Hallo kunte mann sehen ,das kiem futter ist der beste um die jung vogel mit auf zu siehen,
Glluckwunsch
Aus Holland
Gruß Edward



nach oben springen

#5

RE: Meine ersten jungen Prachtnonnen

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 15.03.2019 16:55
von Thomas14 | 8 Beiträge | 18 Punkte

Danke Edward!
Ja, Keimfutter finde ich ebenfalls sehr gut und wichtig. Wenn man möchte, kann man es zusätzlich noch verbessern mit Kräutermischung, Mineralien, Vogelerde usw.
Ich habe bislang auch keine Probleme mit Schimmel gehabt, was ansonsten eher das Gegenteilige bewirken würde.
Aber meine Prachtnonnen nehmen auch sehr gerne Pinkies und Buffalos, neben den anderen Futtermitteln.
Viele Grüße Thomas



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Monteiroastrild
Besucherzähler
Heute waren 328 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 340 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 837 Themen und 3533 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:
amigomaus, Donato, Heinrich, Heinz-Willi, häberle, Jonas95, Jürgen, Monteiroastrild, ottmar, Peter, S.Krammer, sigg, Stefan Gaemlich, toulouser

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen