Das Admin Team,
Wünscht Euch und Euren Familien
eine Frohe Weihnachtszeit.

und einen Guten Rutsch
ins neue Jahr

2019
#1

Foto Spitzschwanz-Bronzemännchen

in Spitzschwanz-Bronzemännchen (Lonchura striata) 21.11.2008 11:55
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hier eine Aufnahme von 1,2 Spitzschwanz-Bronzemännchen vermutlich der UA: Lonchura striata subsquamicollis bzw. swinhoei.
Aufgenommen auf der VZE-Bundesschau 2008 in Chemnitz.
Die Tiere standen im allgemeinen Schauteil.

Es werden sieben Unterarten beschrieben.
Die Spitzschwanz-Bronzemännchen sind die Stammeltern unserer Japanischen Mövchen.
Beide Arten lassen sich aber gut optisch voneinander trennen. Die Spitzschwänze haben eine Körpergröße von 11 - 12 cm.
Japanische Mövchen sind bedeutend größer und deutlich in Farbe und Zeichnung von der Stammeltern zu unterscheiden.
Die Grundfarben der Spitzschwänze sind diverse Brauntöne, Grau, Schwarz und Weiß.
Männchen und Weibchen sind gleich gefärbt und lassen sich nur rein akustisch als solche identifizieren.

Zu Hause sind die Vögel in Vorder- und Hinterindien, Süd-China, Sri Lanka, Formosa, Sumatra.
Spitzschwänze gehören mit zu den ältesten Stubenvögeln.
Leider gibt es immer wieder Kreuzungen mit verwandten Arten.

Die Tiere benötigen keine besonderen Haltungsbedingungen. Alle Futtermittel für Exoten werden gern aufgenommen.
Sie sind lebhaft, robust und ausdauernd. Lassen sich gut halten und auch vermehren.


Eugen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 SpitzschwBro.JPG 

nach oben springen

#2

RE: Foto Spitzschwanz-Bronzemännchen

in Spitzschwanz-Bronzemännchen (Lonchura striata) 23.11.2008 17:36
von Stefan | 45 Beiträge | 65 Punkte

Hallo Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde!

Eugen bei der Unterart muss ich dich leider berichtigen, es handelt sich um "Lonchura striata swinhoei".

Gruß Stefan


nach oben springen

#3

RE: Foto Spitzschwanz-Bronzemännchen

in Spitzschwanz-Bronzemännchen (Lonchura striata) 23.11.2008 17:49
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Stefan,

die Burschen haben mir einfach zu viel Grauanteile im Brust-Bauch-Bereich. Auch die "Maske" ist nicht so deutlich angelegt.
Schade, das ich nur dieses eine Bild habe.
Die günstigste Variante ist wie immer, den lebenden Vogel von allen Seiten eingehend zu betrachten.
Mir ist bekannt, wo garantiert ein Vogel von diesen dreien fliegt!
Ich würde das Thema UA-Bestimmung, mit praktischer Anwendung, gern mit auf die TO zum nächsten Treffen stellen.
Gruß nach Sachsen.

Eugen


nach oben springen

#4

RE: Foto Spitzschwanz-Bronzemännchen

in Spitzschwanz-Bronzemännchen (Lonchura striata) 04.12.2008 22:17
von Stefan | 45 Beiträge | 65 Punkte

Hallo Eugen!

Die Maske ist vorhanden und sie haben eine gleichmässige rotbraune Bürzel und Unterschwanzdecken Farbe.
Das stimmt es ist das Beste den Lebenden Vogel genau zu betrachten.
Ich weis wo bestimmt noch zwei von diesen dreien fliegen.
Das Thema mit der Unterartenbestimmung ist sehr wichtig und werden wir natürlich in die Tagesordnung zum nächsten Treffen mit rein nehmen.

Gruß nach Sachsen-Anhalt
Stefan


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: edward
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 1 Mitglied, gestern 168 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 824 Themen und 3472 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
S.Krammer

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen