#1

Schilf oder Rohrkolben ?

in Käfige 11.01.2009 08:03
von holger | 196 Beiträge | 212 Punkte

Ich verwende Schilf nun schon seit Jahren um die Käfige und Flugboxen meiner Vögel auszustatten. Damit hatte ich noch nie Probleme, man bekommt es leicht, ist gut zu entsorgen und sticht nicht so entsetzlich beim entfernen aus den Boxen.
Nun hatte ich mich vor zwei Tagen hinreißen lassen und wunderschönen Rohrkolben für die Boxen meiner Zwergschilfnonnen mitgenommen da dieser doppelt so dicke Stengel wie Schilf hat.
Die Boxen sind 100 cm lang 50 cm tief und 60 cm hoch. Da rein stelle ich einen Bund mit Rohrkolben mit ca. 20 Stengeln in einem umgedrehten 24er Kalksandstein mit nur zwei Schlotfeger ( die Samenständer der Rohrkolben ca. 20 cm lang).
Am nächsten Tag hat mich der Schlag getroffen!
Ich sah keine Vögel mehr - fast die Hälfte der Box war mit den Samen des Rohrkolbens voll.
Der Samen ähneld dem des Löwenzahnes etwas grober und größer aber genau so flugfähig.
Bedingt durch die Wärme in meinem Zuchtraum hat sich diese Samenexplosion entwickelt und sich vom Stengel gelöst um überall herumzufliegen.
Ich habe sofort das ganze Zeugs mit dem Staubsauger entfernt und die restlichen Samenstände vorsichtig abgeschnitten.

In Zukunft bleibe ich wieder bei meinem Schilf und hoffe dem ein oder anderen diese Erfahrung erspart zu haben


nach oben springen

#2

RE: Schilf oder Rohrkolben ?

in Käfige 11.01.2009 08:57
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Hallo Holger ,

du bist damit bestimmt nicht der Erste , solch einen Mist habe ich auch schon geschafft . Bei mir haben die Vögel das Zeug dann aber zum auspolstern ihrer Nester benutzt .


nach oben springen

#3

RE: Schilf oder Rohrkolben ?

in Käfige 11.01.2009 12:01
von Andrea (gelöscht)
avatar

Hallo Holger,
also mir hast Du mit dieser Info schon mal sehr geholfen, denn ich hatte dieselbe Idee. Für jede Voliere mehrere von diesen Stengeln.... Na das wäre ja was geworden....Viiiiielen Dank und herzliche Grüße


nach oben springen

#4

RE: Schilf oder Rohrkolben ?

in Käfige 11.01.2009 18:24
von holger | 196 Beiträge | 212 Punkte

Und ich dachte schon ich mach mich lächerlich...

Hallo Andrea,
wenn Du Schilf nimmst da hast Du keinen Dreck, die Blütenstände vom Schilf bleiben drann sofern sich die Vögel davon nicht bedienen.
Und daran rumkrappeln können sie auch allemal.


nach oben springen

#5

RE: Schilf oder Rohrkolben ?

in Käfige 11.01.2009 20:44
von finkenfranke (gelöscht)
avatar

Hallo Zuchtfreunde (gilt aus in der weiblichen Form),

Ich persönlich habe auch viele Jahre Schilf und Rohr in meine Volieren
eingebracht. Die BBS, Binsenastrilde und andere wußten es zu schätzen und haben in die großen Bunde auch ihre Nester gebaut. Vorher hatte ich aber als Unterstützung in diese Harzerbauer "eingebaut". Leider mußte ich auch sehr schlechte Erfahrungen machen. Wenn Schilf normal nach oben steht, kann es passieren, das Jungvögel an den Halmen und Blättern nach unter rutschen und sich in der Gabelung zwischen Stiel und Blatt mit den Beinchen einklemmen. Auf diese Art und Weise hatte ich bereits, innerhalb kurzer Zeit, einige Vögel verloren.
Ich verwende immer noch Schilf, Rohr und Hirsestroh. Heute hänge ich aber die Bunde kopfüber in die Volieren und es passiert nicht negatives mehr.

Zur "Kuschelvoliere" kann ich folgene Episode beitragen.
Vor einigen Jahren brachte mir ein Bekannter einen großen Sack mit abgeschnittenen Stängeln vom Pampasgras - Cortaderia argentea oder auch selloana. Habe dieses auch in meine Volieren eingebracht. Meine Vögel waren happy. Am zweiten Tag konnte ich auch kaum noch den Boden sehen. Die Tierchen hatten ganze Arbeit geleistet und die Blütenstände abgezupft. Die Nester war sehr weich gepolstert aber auch die Voliere.
Verwende dieses Gras immer noch aber garantiert ohne Blütenstände. Beim Entfernen der unzähligen Ährchen kam ich mir vor, wie der Hausmeister von Frau Holle.
Wie es im Leben so ist. Des einen Freund und des anderen Leid.
Man sollte sich doch genau anschauen was man in die Volieren und Boxen einbringt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Pampasgras.jpg 

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YannM
Besucherzähler
Heute waren 72 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 191 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 860 Themen und 3598 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
amigomaus, Kollmann, ottmar, toulouser

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen