#1

Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 24.02.2008 16:52
von Peter | 200 Beiträge | 313 Punkte
nach oben springen

#2

RE: Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 26.11.2008 07:48
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Unsere Prachtnonne zählt mit 9,5 cm, zu den kleineren Arten der Munias.
In der freien Wildbahn ist sie auf Papua-Neuguinea und Neubritannien anzutreffen.

Auf die Beschreibung möchte ich verzichten. Das vorstehende Foto ist sehr aussagekräftig.
Unsere Wissenschaftler gehen von fünf Unterarten aus. Diese unterscheiden sich lediglich
in der Färbung des Rückens und der Flügel. Hier von einem dunklen Kastanienbraun bis zu
einem sehr hellen Braun. Auch die Oberschwanzdecken weisen ein unterschiedliches Farbspektrum,
von Gelb bis zu einem Goldrotbraun auf.

Auch bei dieser Art gibt es zwischen den Männchen und Weibchen keine optischen Unterschiede.
Der Gesang weist auf das Männchen hin.

Auf das Jahr 1934 wird die Ersteinfuhr datiert. Erst 37 Jahre später kommt es zur Nachzucht.
Prachtnonnen haben gegenüber ihren großen Verwandten ein sehr ruhiges und ausgeglichenes Wesen.
Sie sind absolut nicht scheu und eignen sich sehr gut als Ausstellungsvögel.
Ihre Haltung kann im Schwarm, in Mischbesatz oder paarweise erfolgen.
Meine Prachtnonnen fliegen zusammen mit Java-Bronzemännchen und mein zweites Paar mit Silberschnäbelchen
und Spitzschwanzamadinen.
Sie legen in einer großen Flugbox oder Voliere ein sehr munteres Verhalten an den Tag. Sind dabei, die Voliere
in allen Ecken zu erkunden.
Beim Füttern sind sie nicht wählerisch und anspruchslos.

Gut eingewöhnte Paare schreiten auch schnell zur Brut. Jungvögel sollten nicht zu früh angesetzt werden.
Ein Jahr müssen wir den Vögeln schon gewähren, damit sie körperlich voll ausgewachsen und gut für die Zucht
geeignet sind.

Ich persönlich, hatte viele Jahre diese keinen Nonnen auf meiner Wunschliste. In diesem Jahr war es mir endlich
möglich, zwei Paar zu erwerben. Es macht einfach Spaß diese kleinen Kobolde in den Volieren zu beobachten und
sich an ihnen zu erfreuen.


nach oben springen

#3

RE: Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 04.02.2009 20:08
von Tim | 88 Beiträge | 88 Punkte

Frage: Welche Unterarten gibt es in Europa und kümmert sich überhaupt jemand um die Reinheit?


nach oben springen

#4

RE: Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 05.02.2009 13:55
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Tim,

Es wäre doch erst mal notwendig, festzustellen welche UA sich bei uns überhaupt in den
Beständen tummeln. Das ist aber nur über die jeweiligen Halter möglich.
Ob sich die einzelnen UA so sauber abgrenzen lassen und diese wirklich noch reine UA sind,
ist die große Frage.
Ich erlebe diese Sachen immer wieder, wenn sich Zuchtfreunde melden und zu bestimmten
gehaltenen Vogelarten die UA bestimmen lassen wollen.
Oft finden wir Merkmale von verschiedenen UA in einem Vogel vereint.
Ab und an ist man auch der Meinung, eine neue UA vor sich zu haben.
Und das dritte Phänomen sind die Artenmischlinge.
Diese ganze Problematik ist nicht einfach. Schön ist es, wenn über Jahre nur eine UA beschrieben
und als existent nachgewiesen ist. Dann erübrigt sich die große Frage.
Mal sehen, was die letzte Bestandsmeldung so für Überraschungen bringt.


nach oben springen

#5

RE: Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 10.11.2012 08:42
von Aurelien LEQUOY | 108 Beiträge | 119 Punkte


photo by tommy

Any idea of this subspecies ?





Book : Munias and Mannikins of Robin L. Restall
(pictures extracted from amazon preview)


nach oben springen

#6

RE: Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 11.12.2012 21:18
von svenc | 125 Beiträge | 203 Punkte

It will be difficult to call the subspecies from the foto alone. In my view, the most straightforward approach would be to try to find out where the foto was taken. "Tommy" should know.
Best
Sven


nach oben springen

#7

RE: Prachtnonne (Munia spectabilis)

in Prachtnonne (Munia spectabilis) 18.12.2012 14:45
von svenc | 125 Beiträge | 203 Punkte

I found out where these people were, and according to that it could be a M. s. wahgiensis.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas14
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste und 1 Mitglied, gestern 110 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 782 Themen und 3349 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
holger

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen