#1

Winterfütterung

in Grünfutter 07.02.2010 21:02
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Zuchtfreunde,

Wie gestaltet Ihr derzeitig die Fütterung mit Grünkraut und Kräutern?
Ich habe derzeitig Gurke, Möhre sowie eingefrorene Kräuter, Silberhirse
und Rote Kolbenhirse im Programm.


nach oben springen

#2

RE: Winterfütterung

in Grünfutter 08.02.2010 07:07
von Klaus Bodenstedt | 106 Beiträge | 106 Punkte

Hallo Eugen,

frische Kräuter bekommen meine Vögel das ganze Jahr habe dafür im Garten ein Hochbeet gebaut, mit Majoran,Thymian, Pfefferminz, Oregano, Salbei, Melisse, Bergbohnenkraut,Esragon
unter der Abdeckung kann ich bis Minus 5C die Kräuter ernten.
Auserdem begommen die Tiere Gurken, Apfel, Brokoli,Feldsalat.
Das meißte davon wird auch von den Exoten gefressen, den Rest erledigen die Kanarien.
Viele Grüße Klaus


nach oben springen

#3

RE: Winterfütterung

in Grünfutter 08.02.2010 08:06
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Klaus,

Das hört sich ja fast nach Lavers-Kochstudio an.
Ich bin auch seit Jahren ein Kräuterfan. Man kann seinen Tieren damit nur Gutes tun.
Verwende meine Kräuter aber hauptsächlich getrocknet oder gefrostet im Eifutter oder mit Möhre und
Sausage Rusk vermischt. Die Burschen sind wie die Wilden.


nach oben springen

#4

RE: Winterfütterung

in Grünfutter 08.02.2010 15:29
von Alrun Gottwald (gelöscht)
avatar

Bei uns bekommen unsere gefiederten Freunde nur halbreife Silberhirse. Als Abwechslung haben wir folgende "Winterlösung" gefunden:
In unser Keimfutter mischen wir geriebene Möhren, Oregano und den Haustee von Eugen, den wir gemahlen haben. Diese Mischung wir sehr gerne aufgenommen. Mit Gurken sind wir zur Zeit sehr vorsichtig. Ich hatte eine vergessen, die eingeblistert war. Den Aufenthaltsort haben wir dann noch verlängert. Die Gurke war nicht verdorben. Ob das wohl gut ist für unsere Vögel. Gurken geben wir erst wieder im Frühjahr, wenn wir vom Erzeuger direkt welche bekommen.

Alrun und Claus


nach oben springen

#5

RE: Winterfütterung

in Grünfutter 08.02.2010 18:20
von holger | 184 Beiträge | 191 Punkte

Bei mir kommt zur Zeit Gurke, Chiccorie und Feldsalat als Grünfutter auf den Tisch. Dazu kommt noch halbreife Rote Kolben- und Silberhirse. So kommen meine Vögel gut über den Winter.


nach oben springen

#6

RE: Winterfütterung

in Grünfutter 08.02.2010 18:49
von Tim | 88 Beiträge | 88 Punkte

Hallo,

ich füttere jetzt im Winter überwiegend Gurke und halbreife Hirse.
Gelegentlich gibt es dazu Salat, tiefgefrorenen Blattspinat, Kresse und, wenn kein Schnee liegt auch noch Vogelmiere aus dem Garten. Ob und in welchen Mengen der Spinat aufgenommen wird kann ich allerdings noch nicht genau sagen.

Beste Grüße Tim


nach oben springen

#7

RE: Winterfütterung

in Grünfutter 09.02.2010 14:11
von finkenfranke | 289 Beiträge | 293 Punkte

Hallo Zuchtzfreunde,

Ich sehe, wir schwimmen alle auf einer Welle bei der Grünfutterversorgung unserer kleinen Lieblinge.
Wichtig ist es, das wir ausgewogen und abwechslungsreich im Futter, der kalten Jahreszeit entgegen treten. Ich freue mich über jeden Sonnenstrahl, welcher den Frühling ankündigt und uns die Versornug der Tiere mit "Freilandprodukten" erleichtert.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas14
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 121 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 781 Themen und 3340 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen