#1

Wer brütet für mich Eier aus?

in Vogelbetreuung 10.10.2010 18:53
von alfriedro | 203 Beiträge | 268 Punkte

Hallo Nonnenfreunde,

meine Dreifarbennonnen haben in der AV ein neues Nest gebaut, Eier gelegt und wollen wieder brüten. Weil die Aussichten in Oktober/November alles andere als günstig sind, wünschte ich mir einen Züchterkollegen, der die Eier bei seinen Nonnen unterschieben könnte. Ist das möglich? Wer würde das für mich tun? Muss auch nicht umsonst sein.

Grüße, Alex


nach oben springen

#2

RE: Wer brütet für mich Eier aus?

in Vogelbetreuung 11.10.2010 09:13
von alfriedro | 203 Beiträge | 268 Punkte

Hallo Freunde, ich suche für meine Dreifarbigen eine Hilfe. Ist ein bisschen eilig. Dann könnten die Eier gerettet werden. Ansonsten würde ich es mit meinen alten Zebrafinkendamen versuchen. Ist aber zweite Wahl, weil Ammenzucht nicht unbedingt erstrebenswert ist. Gibt's da jemanden?


nach oben springen

#3

RE: Wer brütet für mich Eier aus?

in Vogelbetreuung 11.10.2010 13:21
von Harry | 96 Beiträge | 96 Punkte

Hallo Alfriedro,
wo genau liegt der Unterschied, wenn die Eier von ZF oder von anderen Nonnen ausgebrütet werden ? Es bleibt (in gewisser Weise) doch eine Art von Ammenzucht.
Ich denke, es sollte keine Schwierigkeiten geben, wenn du die JV wieder früh genug von der ZF-Henne trennst.
Soweit meine Kenntnisse reichen, werden die JV zuerst von ihren Nestgeschwistern geprägt und danach erst von den Eltern, in diesem Fall also von einer ZF-Henne.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste , gestern 269 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 899 Themen und 3737 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen