#1

Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 07:12
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Ich habe gestern Morgen mal ein wenig Kressesamen auf ein nasses Küchentuch ( Zewa ) gestreut und es sind jetzt schon Keime zu sehen , hat das hier schon mal jemand seinen Vögeln angeboten oder sollte ich das besser lassen .


nach oben springen

#2

RE: Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 10:58
von Harry | 96 Beiträge | 96 Punkte

Hallo Helmut,
ich hatte mal versucht, Kresse zu verfüttern. Meine Vögel haben sie nicht angenommen.


nach oben springen

#3

RE: Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 21:12
von finkenfranke (gelöscht)
avatar

Hallo Helmut,

Wir kennen die unterschiedlichsten Arten von Kresse, so die Feldkresse, Gemeine Pfeilkresse oder Herzkresse, Graukresse.
Ich denke aber, dass Du die Salatkresse (Lepidium sativum) ausgesät hast.
Es ist ein sehr vitaminreiches Futter. Zum Verfüttern muß man aber etwas Geduld haben.
Nach vier bis fünf Tagen sind die Pflänzchen fütterungsreif.
Vorher würde ich sie den Vögeln nicht anbieten, da die Kresse sich durch Bitterstoffe schützt.
Am besten man bringt die Samen in keinen Schälchen mit einem Sand-Torf-Gemisch oder ungedüngter Blumenerde aus.
Die Schälchen kann man dann komplett in die Voliere stellen. Vorteil: Die Pflänzchen verwelken nicht so schnell.
In den kalten Jahreszeit eine gute Alternative für die Grünfutterversorgung.
Denkt auch daran, die Vögeln müssen sich auch erst an diese Futterstoffe gewöhnen.


nach oben springen

#4

RE: Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 21:43
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Danke Eugen , ja genau diese Kresse meinte ich .


nach oben springen

#5

RE: Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 21:49
von finkenfranke (gelöscht)
avatar

Ich habe gerade einen neuen Artikel in den Bereich Futterpflanzen, zur Kresse eingestellt.
Schaut mal drauf.


nach oben springen

#6

RE: Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 21:52
von Helmut 07 | 384 Beiträge | 395 Punkte

Werde sowieso warten bis das Grün da ist , danke für den Artikel .
Wie sieht es mit Radieschensamen aus Eugen , gehen die auch ?


nach oben springen

#7

RE: Kann man Kresse füttern ?

in Schnatterplatz!!! 14.02.2009 22:03
von finkenfranke (gelöscht)
avatar

Hallo Helmut,

Radieschen sind ja eigentlich kleine Rettiche. Vom Rettich her wissen wir ja wie schaft diese Biester sein können.
Auch in den Radieschen steckt viel Gutes drin. Versuch macht klug!
Ich habe es bei den Vögeln noch nicht probiert.


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
toulouser

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YannM
Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 191 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 860 Themen und 3598 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
amigomaus, Kollmann, ottmar, toulouser

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen