Das Admin Team,
Wünscht Euch und Euren Familien
eine Frohe Weihnachtszeit.

und einen Guten Rutsch
ins neue Jahr

2019
#1

Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 08.06.2010 18:38
von alfriedro | 202 Beiträge | 265 Punkte

Hallo Nonnenfreunde,

seit einigen Monaten habe ich 2.2 Dreifarbennonnen. Ich bekam sie als einfarbige Jungtiere im Jugendgefieder. Anhand der Ringe konnte ich die Tierchen eindeutig und immer sicher unterscheiden. Bevor ich die Laborbefunde ihrer Geschlechtsuntersuchung bekam, habe ich selbst die Geschlechtsbestimmung versucht. Es ist schwierig und nicht ganz eindeutig, dennoch hatte ich 100% Trefferquote (mit Papageien hatte ich schon einige Übung). Ich beurteilte ihr Geschlecht nach Kopfform, Sitzhaltung und Agilität im Verhalten: Der Kopf wirkt bei den Weibchen schmaler und runder, auch wenn der Schnabel größer sein kann, die Sitzhaltung ist bei den Männchen aufrechter und bei den Weibchen häufig breitbeiniger, die Weibchen sind lebhafter und mutiger. Die Gesangsübungen der Männchen gaben mir zunächst Recht. Nachdem ich die Befunde bekam, wurden meine Vermutungen bestätigt.

Weiter ist es mir aufgefallen, dass die Männchen einen anderen Kontaktruf haben, als die Weibchen: Männchen rufen hell djip, Weibchen dagegen tiefer quäkend rebb (an Blesshühner erinnernd). Nach der Mauser ins Adultgefieder fiel mir auf, dass der schwarze Bauchfleck bei den Männchen eine größere Ausdehnung hat und daher ihre weiße Binde über der Brust wesentlich schmaler und weniger leuchtend erscheint. Daran kann ich sie von weitem leicht unterscheiden.

Teilt mir doch bitte mit, ob Ihr diese Beobachtungen an Euren Dreifarbennonnen bestätigen könnt.

Grüße, Al


nach oben springen

#2

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 26.06.2010 18:47
von alfriedro | 202 Beiträge | 265 Punkte

Ich bin nicht ganz sicher, ob es sich um individuelle Merkmale handelt, jedoch ist mir aufgefallen, dass die Schwanzdecken, die weit über die Mitte der Steuerfedern reichen, bei den Weibchen goldbraun sind, während sie bei den Männchen eher rotbraun sind.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Männchen_2.jpg 
 Weibchen_2.jpg 
 Weibchen_1.jpg 

nach oben springen

#3

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 15.07.2011 11:32
von alfriedro | 202 Beiträge | 265 Punkte

An diesem Foto kann man das Geschlecht eindeutig erkennen. Das weiße Band ist beim Weibchen breiter.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Paar_2.jpg 

nach oben springen

#4

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 19.07.2011 20:28
von Johannes (gelöscht)
avatar

Hallo,
die Unterscheidung der Geschlechter bei den Dreifarbennonne an dem breiteren Brustband bei der Henne
trifft bei meinen drei Paare auch zu.
Ich kann meine Paare daran unterscheiden, jedoch habe ich für alle Tiere eine DNA.
Ob diese Unterscheidung wirklich sicher ist, wage ich zu bezweifeln.
Vielleicht ist es rein zufällig so bei meinen Tieren.
Hatte schon mal im Forum über diese Feststellung geschrieben, aber darauf von keinem Züchter
eine Antwort erhalten.
Du bist der Erste der diese Feststellung auch gemacht hat.

Wäre doch schön, wenn sich weitere Züchter dazu äußern würden.

ein freundliches Moin, Moin
Johannes


nach oben springen

#5

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 19.07.2011 21:02
von toulouser | 232 Beiträge | 417 Punkte

Bei meinen 2 Paaren haben die Hennen auch ein breiteres,weisses Brustband als die Hähne.
Meine Paare haben auch eine DNA.


nach oben springen

#6

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 20.07.2011 20:27
von alfriedro | 202 Beiträge | 265 Punkte

Hallo Johannes,

Zufall ist es nicht, dass bei Deinen Weibchen das weiße Band breiter ist. Es ist auch bei meinen Nachwuchstieren so. Es ist kein Geschlechtsmerkmal, dass einige Weibchen einen goldenen Schwanz haben und Männchen nicht. Es hat nur ein Weibchen bei mir einen goldenen Schwanz.
Eindeutiges Merkmal ist der Gesang, denn nur die Männchen singen.
Wie oben beschrieben, gibt es noch einige wage Merkmale, die zusammengenommen eine Bestätigung für eine Geschlechtsbestimmung sind.

Wenn Du Deine Tiere gut kennst und mit Hilfe von Farbringen die Unterscheidung erleichterst, dann gibt es kein Vertun. DNA habe ich bei meinen eingekauften Vögeln auch. Bei meinen Nachzuchten nicht und ich bin sicher, dass ich sie nicht brauche. Bei den juvenilen würde ich sie brauchen, wenn ich sie vor dem Umfärben weggeben will.

Viele Grüße, Alex


nach oben springen

#7

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 20.07.2011 20:35
von alfriedro | 202 Beiträge | 265 Punkte

Was mich mal interessiere würde ist, ob sich die Stimme bei euren Vögeln in den Geschlechtern unterscheiden. Bei mir ist es so, dass die Männchen hell "jip" rufen und die Weibchen tiefer "rep". Ist das bei euch auch so?

Grüße, Al


nach oben springen

#8

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 20.07.2011 20:57
von Johannes (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich habe meine Dreifarbennonnen alle zusätzlich farbig beringt, sodass auch bei der
Volierenhaltung die Vögel unterscheiden kann. Eine DNA liegt für meine drei Paare auch vor.
Das breitere weiße Brustband haben alle drei Hennen und zwar so, dass eine Unterscheidung
mit den Hähnen von mehreren Metern Entfernung gut sichtbar ist.
Die unterschiedlichen Kontaktrufe zwischen den Partnern habe ich noch nicht festgestellt.


Gruß
Johannes


nach oben springen

#9

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 20.07.2011 21:05
von Johannes (gelöscht)
avatar

Hallo,

übrigens halte ich den goldenen Schwanz bei einer Henne für eine Modifikation,
die evtl. bei den nächsten Mauser wieder verschwindet.

Habe so etwas bei Ringelamadinen erlebt. Bei einem Nest mit vier Jungvogel lag
ein Junges im Nest mit einer schwarzen Brust. Dachte schon an eine Mutation, jedoch
nach der ersten Mauser wurde die Brust schon grau und nach der zweiten Mauser dann sogar weiß.

Man spricht ja sogar davon, dass gewisse Farbveränderung auch auf die Haltebedingungen
zurückzuführen sind.

Gruß
Johannes


nach oben springen

#10

RE: Geschlechtsunterscheidung bei der Dreifarbennonne

in Schwarzbauchnonne (Munia malacca) 07.10.2018 22:09
von slmsana | 8 Beiträge | 11 Punkte

Stimmt kann ich nur bestätigen, das weiße Brustband ist bei der Henne breiter.
LG Thomas


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: edward
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 1 Mitglied, gestern 168 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 824 Themen und 3472 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
S.Krammer

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen