#51

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.09.2015 17:09
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Ist erlaubt, Ottmar, Glückwunsch, Papageiamadinen und Afrikaner sind auch gerne gesehen! Aber für die Vermehrung der Mutationen gibts ne Geldstrafe....


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#52

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.11.2015 21:27
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Junge Dickschnabelnonnen kurz nach dem ausfliegen.

2015-10-02 21.55.08.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151002_111235.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#53

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 03.11.2015 21:48
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Prachtnonnenfamilie beim Ausflug.

20151103_104726.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151103_104635.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151103_104630.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#54

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 05.11.2015 21:24
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Eine bunte WG (Wohngemeinschaft),
bestehend aus Altvögel (Veteranen), Ersatzvögel für die Zucht und Jungvögel plus ein paar Farbtupfer (Granatastrilden).

[[File:20151103_200126.jpg|none|auto]]
[[File:20151105_195044.jpg|none|auto]]

Gruß Ottmar


nach oben springen

#55

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 05.11.2015 21:36
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

20151103_200126.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151105_195044.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#56

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 17.11.2015 22:06
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Bilder von einem Schwarm Zwergnonnen......................................sie waren nicht begeistert von den Fotoaufnahmen.


20151117_191205.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-11-17 19.45.50.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-11-17 19.44.48.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#57

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 18.11.2015 23:08
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Eine weitere erfolgreiche Nachzucht bei den Perlenbronzemännchen.
Insgesamt haben dieses Jahr 4 Zuchtpaare erfolgreich gebrütet.

20151117_191127.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-11-17 19.40.12.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Habe mittlerweile mit dem Bericht für unsere "Lonchura Info" angefangen, versprochen ist versprochen.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#58

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 26.11.2015 21:09
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Was hat das Zuchtjahr 2015 sonst noch Schönes gebracht.....................hier was für die Freunde von afrikanischen Vögel.
Rotbrustsamenknacker.


20140720_194328.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20140720_195508.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20140720_194930.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20140720_194943.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20140828_095417.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zuchtpaar mit 2 erfolgreichen Bruten und insgesamt 5 Jungvögel.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#59

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.11.2015 21:29
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Hallo Ottmar,

ein weiterer schöner und nicht alltäglicher Zuchterfolg. Herzlichen Glückwunsch und danke für die Fotos!
Mich würde auch interessieren, wie die Box als Ganzes aussieht. Vielleicht magst Du auch mal (obwohl im Lonchura-Forum) mal stichwortartig schreiben, wie Du gefüttert hast.

Viele Grüsse und noch einen schönen restlichen 1. Advent,
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#60

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.11.2015 21:47
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Sven.........................DANKE.

Gib mir etwas Zeit.
Mache ich doch gerne.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#61

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 30.11.2015 23:51
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Nachfolgend ein paar Bilder von einigen Boxen, so sehen fast alle meine Boxen aus. Jede Box hat Naturäste, mindestens 2 Nistmöglichkeiten und eine Kombination aus künstlichem Grün sowie mindestens einer echten Grünpflanze. Dazu kommen noch verschiedene Dekos, kann man auf den Bilder hoffentlich gut erkennen.
Macht viel Arbeit aber mir gefällt es gut und ich hoffe den Vögelchen auch ein wenig.

20151130_115622.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151130_115741.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151130_115749.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151130_115835.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151130_115854.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151130_115906.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151130_115938.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Ottmar


nach oben springen

#62

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 08:51
von christoph | 60 Beiträge | 109 Punkte

hübsch - besonders das erste Bild! ;)


Gruß
Christoph
nach oben springen

#63

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 11:11
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Sieht gut aus, Ottmar! Geräumige und gut strukturierte Boxen, ausserdem schön hell. Was ich ganz gut finde ist, dass die LED-Streifen mittig unter der Boxdecke hängen. Das könnte mehr Optionen für den Niststandort bringen (sowohl vorne an der Box als auch hinten). Ich habe in meinen Boxen auch LEDs, allerdings vorne direkt am Gitter. Ich habe den Eindruck, dass die meisten Prachtfinken die Nestöffnung zur Lichtquelle hin ausrichten wollen. Das ist bei mir schwierig, wenn die Nistkästen am Vorsatzgitter aufgehängt sind. Die werden vielleicht mit Deiner Lichtanordnung dann besser angenommen.

Hast Du auch eine UV-Lichtquelle? Ich versuche, zusätzlich zum LED-Licht mit externen UV-Leuchten zu arbeiten. Momentan verwende ich eine 24W UV Flood-Lampe von Arcadia, die ich immer stundenweise abwechselnd von außen an die Boxen stelle. Ist nicht besonders komfortabel, funktioniert aber halbwegs.

Gruss
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#64

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 15:00
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Mahlzeit,

UV-Licht ist ein gutes Thema und ein großes Problem, wenn man es lösen möchte, zu mindestens wenn man das direkte Sonnenlicht nicht zur Verfügung hat.

Habe da schon viel drüber gelesen, aber leider noch nicht die passende Lösung dafür gefunden. Da die UV-Strahlen ja sehr schnell ihrer Wirkung verlieren, je weiter das man von der Lichtquelle weg geht oder sitzt.
Von daher hatte ich auch an Lampen gedacht, die ich direkt über die Volieren platzieren könnte und an Lampe z.B. auf einem Stativ die ich vor die Boxen stellen könnte und dann zeitweise brennen lasse. Aber ich habe noch keine Lampen gefunden, die wirklich genügend UV Strahlen produzieren.
War vor kurzem noch bei einem Experten der Meerwasseraquaristik, da die Jungs ja auch mit UV Licht arbeiten, aber auch er konnte nicht weiterhelfen, da die UV-Strahlen im Meerwasser anders funktionieren.
Im Terrariumbereich kommen ja auch UV-Lampen zum Einsatz, aber diese Lampen verbinden direkt 2 Dinge miteinander, etwas UV-Licht und gleichzeitig eine Wärmequelle und damit nicht gerade sparsam im Stromverbrauch.
Bin also weiterhin auf der Suche.

Lösung: neues Vogelhaus bauen mit Dachverglasung, wobei die Dachverglasung dann per Knopfdruck aufklappt. :-)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#65

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 20:58
von Munia maja | 254 Beiträge | 443 Punkte

Hallo Ottmar,

schöne große Boxen und "gut strukturiert", wie man so in Züchterkreisen sagt. Da fühlen sich die Vögel sicher wohl - was der Zuchterfolg dann sagt.
Hast Du keine Probleme mit den echten Grünpflanzen (Bambus, Gräser)? Meine Nonnen hatten die meist in kürzester Zeit zerstört, so dass ich in den letzten Jahren keine echten Pflanzen mehr in die Boxen bzw. Kleinvolieren gestellt habe...

MfG,
Steffi


Jeder Mensch, der an der Schöpfung und ihrer Schönheit Freude empfindet, ist gegen jeden Zweifel an ihrem Sinn gefeit. (Konrad Lorenz)
nach oben springen

#66

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 21:01
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Ja, wenn man die Vögel einen Teil des Jahres draussen im direkten Sonnenlicht halten kann, ist es alles viel weniger problematisch. Schwierig ist es bei reiner Haltung im Haus.
Früher hatte ich Innenvolieren mit den Arcadia Birdlamps. Das fand ich auch nicht optimal, da die Vögel oft recht weit von den Röhren weg sind und deren Reichweite begrenzt ist. Habe auch nicht den Eindruck gehabt, dass sie extra versuchten, sich nah an die Röhren zu setzen.
Zwischendurch hatte ich für die Boxen dann mal einen lucky reptile bright sun - Strahler. Der war aber schwierig anzubringen, und ich hatte zudem den Eindruck, dass die Vögel mässig scharf daraufl waren, sich in seinen Lichtschein zu setzen. Die UV Flood von Arcadia habe ich jetzt auf so einem Stativ und kann sie gut vor die Boxen platzieren. Da setzen sich eigentlich alle Vögel gerne vor, oft nur 10-20 cm entfernt. Ich denke, da wird schon was an Strahlung ankommen. Ausserdem soll der Strahler sowieso angeblich eine größere Reichweite haben. Nachteil: ziemlich teuer in der Anschaffung.

Gruß
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#67

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 21:58
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Steffi,

künstliches "Grün" ist und bleibt grün, aber ich hatte festgestellt, das meine Nonnen gerne diese Kunststoffpflanzen mit ihrem Schnabel bearbeiten und wahrscheinlich auch abgebissene Teile davon verspeist haben. Gesund oder ungesund ???
Deshalb habe ich es mit echten Pflanzen probiert, diese werden auch bearbeitet von den Nonnen, aber ich glaube sie sind gesünder. In der Regel ist es Wacholder den ich in die Boxen stelle. Er pickst zwar sehr stark, aber die Vögel lieben es, ich glaube sie fühlen sich in so einer Pflanze sicherer wie in weichen, nicht picksenden Pflanzen.
Fast alle Arten bauen in diesen Wacholderpflanzen ihre Nester, wahrscheinlich weil Fressfeinde durch dieses picksen abgeschreckt werden. Sind alles Vermutungen bzw. Erfahrungswerte.

Anfangs habe ich alle echten Pflanzen einmal pro Woche gegossen, aber dies habe ich sehr schnell eingestellt.
Heute wird eine Box neu eingerichtet, unteranderem mit einer neuen frischen Pflanze, diese bleibt fast 8 Wochen relativ grün und gutaussehend. Danach wird sie trocken und braun, im Idealfall haben die Vögel zu diesem Zeitpunkt schon Jungvögel.
Da ich nach jeder Brut versuche, die Vögel wieder in eine saubere frisch dekorierte Box zu setzen, hält es sich in Grenzen, mit Boxen wo alte, braune verstaubte Pflanzen drin stehen.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#68

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.12.2015 22:02
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Sven,

wie erwähnt, das Thema UV-Licht ist nicht ganz leicht und einfach zu lösen, wenn man seine Vögelchen nicht direkt ins Sonnenlicht setzen kann.

Aber vielleicht sollte ich die von Dir erwähnte Lampe auf meinen Weihnachtswunschzettel schreiben :-) , ein Versuch wäre es wert.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#69

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 02.12.2015 15:15
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

die Beliebtheit von "stacheligem" Grün kann ich bestätigen, Ottmar
Gruß
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#70

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 02.12.2015 17:12
von alfriedro | 202 Beiträge | 265 Punkte

Hallo Ottmar,

in meiner Innenvoliere halte ich die Pflanzen am leben und gieße sie. Entweder ich habe sie in einen wasserdichten Kasten gepflanzt oder ich stelle den Topf in einen Übertopf, sodass das überschüssige Wasser nicht ausläuft und die Einstreu trocken bleibt. Dabei habe ich diverse Koniferen ausprobiert sowie Goldfruchtpalmen, Duftgeranien, verschiedene Zyperns-Gräser und Tradeskanzien. Die Palmen und die Cyperusgräser werden zu Nistmaterial zerrupft. Die Tradeskanzien werden gefressen. Außerdem habe ich Schönmalven und Grünlilien hineingestellt. Auch die Grünlilien werden gefressen. Gesundheitsprobleme konnte ich noch nicht feststellen. Zusätzliches Grünfutter gebe ich derzeit nicht.

Grüße, Alex



nach oben springen

#71

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 02.12.2015 18:26
von Munia maja | 254 Beiträge | 443 Punkte

Hallo Ottmar,

die Vögel gehen an jegliches Grün, egal ob Natur oder künstlich. Auch das Kunstgrün wird mächtig bearbeitet. Da sind Bambus, Chinaschilf und Co. sicher gesünder. Wobei ich trotzdem etwas skeptisch bin, weil ich die Grünpflanzen meist nur vom Baumarkt oder von der Gärtnerei im übernächsten Ort bekommen kann - die sind sicher sehr stark überdüngt. Mit Wacholder habe ich erst einmal eine Erfahrung gemacht: größere Äste abgeschnitten und in der Voliere angebracht. Die Vögel waren ganz begeistert. Zwei Tage später ersten Vogel aufgrund einer Sepsis verloren und der Rest der Mannschaft trauernd (sieben Braunbrustschilffinken). Ob es jetzt vom Wacholder direkt kam oder ich mir mit den Ästen irgendeinen Krankheitserreger reingeholt hatte, war nicht mehr zu klären - der Wacholder flog halt raus...
Die besten Erfahrungen habe ich mit Kieferästen gemacht: sie nadeln wenig, werden gerne zum Nestbau genutzt und die Vögel lieben es, die Nadeln einzeln auszuziehen und sie durch den Schnabel hin- und hergleiten zu lassen. Ich nehme an, die mögen den Saft. Leider wohne ich jetzt in einer sehr kieferarmen Gegend, so dass ich nicht mehr so leicht an die Äste rankomme.

MfG,
Steffi


Jeder Mensch, der an der Schöpfung und ihrer Schönheit Freude empfindet, ist gegen jeden Zweifel an ihrem Sinn gefeit. (Konrad Lorenz)
nach oben springen

#72

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 04.12.2015 22:18
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Steffi,

ich habe wirklich noch keine negativen Erfahrungen mit den Wacholderpflanzen gemacht.
Das mit der Düngung ist ein Problem, von daher, pflanze ich alle Pflanzen vorm Einsetzen in die Boxen nochmal um. Bedeutet die Erde aus der Baumschule wird gegen nicht gedüngt Vogelerde ausgetauscht.
Hast Du keine Probleme mit dem Harz der Kiefernzweige, kann mir vorstellen, dass abgesonderter Harz und das Gefieder der Vögel nicht gerade die besten Freunde sind.



Hallo Alfredo,

das mit den Übertöpfen oder Untersetzer ist eine Möglichkeit, aber bei mir war es einfach und schlicht ein Zeitproblem. Habe manchmal zu viel gegossen und dann wieder zu wenig, weil ich es in der Regel immer unter Zeitdruck gemacht habe.
Aber ich werde mal 3 Pflanzen bewusst mit Untersetzer bestücken und dann "liebevoll" gießen, mal sehen wie lange sie unter LED Licht überleben, wachsen und gedeihen. Jedesmal neue Pflanzen ist natürlich auch ein nicht unerheblicher Kostenfaktor.


Gruß Ottmar


nach oben springen

#73

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 04.12.2015 22:28
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Manchmal sind die Vögelchen schneller, wie ich mit dem neu dekorieren und einrichten einer Box.
Dann gibt es auch schon mal einen Kompromiss aus "alt" und "neu" bzw. echter vertrockneter Pflanze und künstlichem "Grün".


2015-12-04 22.03.19.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-12-04 22.04.32.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-12-04 22.05.49.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#74

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 05.12.2015 21:17
von Munia maja | 254 Beiträge | 443 Punkte

Hallo Ottmar,

das Harz scheint den Vögeln absolut nichts auszumachen - Gefiederverklebungen hatten sie nie und ich bin fast der Meinung, als ich noch die Kiefernzweige anbot, waren die Vögel viel agiler und gesünder. Kann natürlich auch täuschen, weil es in der Zwischenzeit auch viele weitere Änderungen gab: Umzug in eine neue Wohnung (ganz andere Räumlichkeiten, unter dem Dach mit mehr Hitze im Sommer etc.), deutlich mehr Vögel, eigentlich weniger Zeit für sie usw.
Wenn ich noch besser an Kiefernzweige käme, würde ich sie auf jeden Fall meinem Kunstgrün vorziehen.

MfG,
Steffi


Jeder Mensch, der an der Schöpfung und ihrer Schönheit Freude empfindet, ist gegen jeden Zweifel an ihrem Sinn gefeit. (Konrad Lorenz)
nach oben springen

#75

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 06.12.2015 15:28
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Sven,

habe die von Dir benutzte UV Lampe nicht auf den Wunschzettel geschrieben, sondern gestern bestellt samt passendem Stativ.
Mal sehen welche Erfahrungen ich mit dieser Lampe machen und ob die Vögel es positiv annehmen.

Gruß Ottmar


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mandingoa
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 1 Mitglied, gestern 167 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 817 Themen und 3454 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen