#76

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 06.12.2015 22:37
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Hallo Ottmar,

auf dem Wunschzettel hätte sie natürlich das Christkind bezahlt...

Bin gespannt, wie Du damit zurecht kommst. Bei mir ist die Lampe den ganzen Tag im Einsatz, meine Frau hat oft Möglichkeit, sie zwischen den Boxen zu rotieren.

Gruß
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#77

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 08.12.2015 21:05
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Konnte es selber kaum glauben, hatte mit 2 bis 3 Jungvögel gerechnet, aber wurde heute seeeeehr positiv überrascht. Da es mal wieder ein freistehendes Nest war und ich keine Nestkontrolle vorgenommen hatte, hatte ich nur die Bettelrufe um abzuschätzen, wie viele Jungvögel es sein könnten.

20151208_120222.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151208_120225.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Es waren nicht 2 oder 3 sondern 4 Jungvögel

20151208_120302.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Damit sind es dieses Jahr insgesamt 17 Jungvögel von den Perlenbronzemännchen.



Die Zusammenfassung für die ILSD ist fast fertig.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#78

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 09.12.2015 20:31
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Toller Anblick, Ottmar! Und Glückwunsch zu der Jungvogelschar. Hoffentlich geht es so weiter!
Gruß
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#79

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 10.12.2015 21:10
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Die erste UV-Lampe brennt, kann jetzt nicht behaupten, das die Vögel schon mit Sonnenbrille auf der Stange sitzen, aber sie waren überhaupt nicht hektisch oder unruhig durch die neue Lampe, sondern eher sehr interessiert.

20151210_143324.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151210_143404.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151210_143417.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#80

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 10.12.2015 21:17
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hier die Antwort auf die Frage, ob es vielleicht 3 x der gleiche Jungvogel (RBSK) war.............. auf den Bildern.

2015-12-10 16.45.57.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die 3 aus der Krabbelgruppe.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#81

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 12.12.2015 21:25
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Kurzer Lagebricht,
es geht um die UV-Lampe.
Die UV-Lampe ist jetzt 3 Tage im Einsatz, sie steht jeweils ca. 4 Stunden vor einer Box oder Voliere. Was bis jetzt bei allen Vögel zu beobachten war, ist das die Vögel die Nähe der Lampe suchen. Da die Röhre kaum fühlbare Wärme erzeugt, kann es nicht sein, das die Vögel die Lampe als "Heizung" nutzen und lieben.
Es scheint wirklich das Licht oder die UV-Strahlen zu sein, was sie suchen und hoffentlich finden.

Obwohl die Boxen mit den LED-Leisten gut ausgeleuchtet werden, kann man bestimmte Farbvarianten kaum wahrnehmen. Das liegt an 2 Dingen, einmal wird man etwas geblendet von den LED-Lampen und zum zweiten, wird nur die Rückenpartie der Vögel richtig beleuchtet, die Seiten und der Bauch eher schlecht.

Es folgen ein paar Bilder von einem 1/1 Dybowski-Tropfenastrilden , die beide noch in der Mauser sind. In dieser Phase den Farbunterschied beim Gefieder von Henne und Hahn locker zu erkennen, fällt bei der LED-Beleuchtung schwer, genauso den roten Augenring beim Hahn.

20151212_184310.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-12-12 19.09.25.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2015-12-12 19.07.29.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Meiner Meinung nach, sprechen die Bilder für sich.

Gruß Ottmar

PS: Danke Sven für den Tipp, die Lampe hat sich jetzt schon gelohnt.


nach oben springen

#82

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 12.12.2015 21:32
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Vielleicht ist der Text über die UV-Lampe nicht ganz schlüssig.

Die 3 Fotos habe ich gemacht, während die Beiden vor der UV-Lampe saßen.
Der Abstand zur Lampe betrug in diesem Moment ca. 35 bis 40cm.

Ottmar


nach oben springen

#83

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 18.12.2015 08:00
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Hallo Ottmar,

Klingt ja gut. Ich finde Deine Beobachtung richtig, dass es eigentlich nicht die Wärme sein kann, die die Vögel anzieht.

Gruss
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#84

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 18.12.2015 20:52
von Munia maja | 254 Beiträge | 443 Punkte

Hallo Ottmar, hallo Sven,

in meinen Boxen und Kleinvolieren setze ich schon seit vielen Jahren die Birdlamps ein - in fast allen aber nur die Röhren. In einer Kleinvoliere gibt es noch einen zweiten länglichen "Strahler", in den eine der Kompaktlampen eingeschraubt werden kann. Von der Lichtausbeute bin ich zwar etwas enttäuscht (eigentlich viel zu dunkel), aber man merkt, dass sich die Vögel gerne direkt darunter aufhalten. Mit fällt auch auf, dass man an den Vögeln (v.a. wenn die Lampen noch ganz neu sind) auch manchmal an den Flanken Gefiederzeichnungen erkennen kann, die z.B. Wellenastrilde oder Grauastrilde haben - allerdings nur dann, wenn die Vögel direkt unter den Lampen sitzen. Würde mich mal interessieren, wie sich die Vögel wohl gegenseitig sehen... ;)
Bezüglich der LEDs habe ich in der Vogelhaltung bisher nur eine Erfahrung gemacht: mit den normalen "Streifen-LEDs" kann man die eigentlichen Farben der Vögel nur erkennen, wenn sie direkt unter den Lämpchen sitzen, ansonsten ist es nach 15-20 cm schon düster für die Vögel - da bin ich absolut kein Fan davon.
Ich habe mir vor kurzem für meine Arbeit ein paar "Hochleistungs-LED-Strahler" geleistet (keine Ahnung wie die wirklich heißen), weil wir einfach für bestimmte Tätigkeiten eine gute Farbwidergabe und v.a. auch eine gute Lichtstärke benötigen - einfach nur klasse! Man kann jedes Detail erkennen, die Strahlkraft reicht locker 1,5 bis 2 Meter weit und die Lichtqualität ist wirklich gut (irgendwas zwischen warm- und kaltweiß). Wenn die Dinger nicht so teuer wären (ca. 200 € pro Stück), könnte ich mir die auch als Bestrahlung für die Vogelvolieren vorstellen. Allerdings sind sie für LED-Lampen nicht unbedingt stromsparend: 35 W pro Lampe...

MfG,
Steffi


Jeder Mensch, der an der Schöpfung und ihrer Schönheit Freude empfindet, ist gegen jeden Zweifel an ihrem Sinn gefeit. (Konrad Lorenz)
nach oben springen

#85

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 19.12.2015 22:58
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Hallo Steffi,

das fällt mir auch auf, dass meine Vögel die Nähe der LED-Leisten suchen. Vielleicht wegen der leichten Wärmeentwicklung, die davon ausgeht. Oder sie suchen die Helligkeit. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie die Vögel aus geringstem Abstand (wenige cm) in die hellen Lichtspots reinschauen. Das scheint sie nicht zu blenden oder unangenehm zu sein.
Es stimmt, die Streifen-LEDs sind nciht wahnsinnig hell, das könnte besser sein. Deine Strahler hören sich sehr gut an, aber die Anschaffungskosten sind natürlich schon recht hoch.... das Verhältnis Lux pro Watt ist wahrscheinlich im Vergleich mit den "Funzeln" aber gar nicht so schlecht.

Gruss
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#86

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 01.01.2016 20:56
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Bleibt gesund, das ist das Wichtigste, denn sonst wird alles andere zur Nebensache.

Der erste geschlüpfte Jungvogel im Jahr 2016.


2016-01-01 20.43.09.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#87

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 12.01.2016 23:28
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

20151229_113109.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Foto ist nicht besonders gut, aber man kann was erkennen.

Die Henne hat 5 junge Dickschnabelnonnen alleine groß gezogen, nachdem der Hahn leider 2 Tage vorm ausfliegen des ersten Jungvogel verstorben ist. Dafür bekommt die Henne einen Orden von mir. Sie hat echt gekämpft um die 5 Nimmersatt futterfest zu bekommen.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#88

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 12.01.2016 23:32
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Es wurden aber zum gleichen Zeitpunkt auch noch andere Jungvögel großgezogen, wie z.B.


2016-01-12 23.19.22.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Colorias.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#89

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 12.01.2016 23:35
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

20151126_185854.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier ein 1/1 Weissbrustschilfnonnen, welches wir beim diesjährigen Treffen besprechen wollen/werden.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#90

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 21.01.2016 21:06
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Timor-Reisfinken,

hatte ja jeweils ein Paar in eine Gemeinschaftsvoliere und ein Paar in eine Zuchtbox gesetzt.
Das Paar in der Voliere, hat zwar mittlerweile ein Nest gebaut, aber es kam noch nicht zur Eiablage.
Das Paar in der Box hat ein Nest gebaut und 5 Eier gelegt, 4 waren befruchtet. Das Paar hat super zuverlässig gebrütet. Leider sind keine Jungvögel geschlüpft, Alle 4 sind kurz vorm Schlupf im Ei abgestorben.
Grund ????
Ich hoffe das der 2te Versuch ein positiveres Ende nimmt.

2016-01-21 16.56.22.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen

#91

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 23.01.2016 21:14
von Munia maja | 254 Beiträge | 443 Punkte

Hallo Ottmar,

das Problem mit abgestorbenen Embryonen habe ich in letzter Zeit auch öfter - die Vögel bauen wundervolle Nester, haben schöne Gelege (meist 3-5 Eier) und brüten wie die Weltmeister. Erst vor kurzem wieder: drei Eier, nur aus einem ist ein Jungvogel geschlüpft, die beiden anderen waren schon in der Frühphase abgestorben. Wenn die Eier wie "faul" wirken, nehme ich an, dass die Embryonen einem bakteriellen Infekt zum Opfer fielen. Allerdings trocknen bei den meisten Gelegen die Eier v.a. aus - ohne äußerlich sichtbare Schäden. Auch das Erhöhen der Calcium- und Vitamin-D3-Zufuhr hat bisher keine Besserung gebracht...

Ich drück Dir für die Timors die Daumen. Du bekommst sicher bald einige Jungvögel auf die Stange!

MfG,
Steffi


Jeder Mensch, der an der Schöpfung und ihrer Schönheit Freude empfindet, ist gegen jeden Zweifel an ihrem Sinn gefeit. (Konrad Lorenz)
nach oben springen

#92

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 23.01.2016 22:05
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Steffi,

die Timors werden das schon hin bekommen und wenn nicht, werde ich ihnen nicht böse sein.
Dann muss man halt schauen und überlegen, woran es liegen könnte.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#93

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 28.01.2016 21:52
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Heute mal was für die Freunde der Afrikaner......................

20160127_190238.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20160127_190258.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20160127_190311.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20160127_190744.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hatte zwar ein Gelege mit sieben Eier, aber sie haben nicht fest gebrütet und deshalb habe ich das Gelege entfernt.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#94

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.01.2016 20:55
von Jonas95 | 54 Beiträge | 108 Punkte

Klasse Bilder Ottmar
Für mich DER Prachtfink nur schade dass der Anschaffungspreis so extrem hoch liegt....
Ich wünsche dir natürlich viel Erfolg mit ihnen !


nach oben springen

#95

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.01.2016 20:59
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Der Preis ist das Eine, für kritischer halte ich die extreme Agressivität selbst zwischen Partnern eines Paares. Ottmar, sofern Du ihn nicht kennst, könntest Du mal mit Michael Uttendorfer Kontakt aufnehmen. Er hat die Art gehalten (oder hält sie noch) und hat viel Erfahrung damit.
Gruß
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#96

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.01.2016 21:12
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Hallo Jonas,

ja es ist ein super wunderschöner Vogel und ich könnte ihn mir auch 24 Stunden am Tag anschauen. Und wenn die Vögel vor der UV Lampe sitzen, sind die Gefiederfarben noch viel extremer.
Naja, und wie sagt man so schön ..................über Geld redet man nicht.


Hallo Sven,

kenne Michael nicht persönlich, aber der Namen sagt mir was, da er Rotbrustsamenknacker züchtet so viel ich weiß.
Aber werde mal Kontakt mit ihm aufnehmen.
Bei den Paaren die in den Zuchtbox sitzen, war bis jetzt noch nichts von Aggressionen festzustellen. Habe in der Gemeinschaftsvoliere einen Hahn verloren, bin mir aber nicht sicher ob die Henne es war. Der Hahn lag auf jeden Fall morgens tot auf dem Volierenboden und war im Nacken gerupft.
Die Henne hat darauf einen neuen Hahn an ihre Seite bekommen und die beiden sind ganz Dicke mit einander.

Gruß Ottmar


nach oben springen

#97

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.01.2016 21:58
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte

Hallo Ottmar,

Michael Uttendorfer hat in der Gefiederten Welt 10/2009 einen interessanten Artikel über die Probleme bei der Haltung des Weißwangenastrilds beschrieben. Beziehst Du die Zeitschrift? Wenn nicht, gib mir ein Zeichen, dann schicke ich Dir eine Kopie des Artikels.

Gruß
Sven


http://www.estrilda.de
http://www.rarefinch.co.za/help.asp


nach oben springen

#98

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.01.2016 22:08
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Diese Zeitschrift flattert mir monatlich ins Haus, aber erst seid ein paar Monaten.
Diesen Artikel kenne ich leider noch nicht.

Ja mach das...................DANKE im voraus.

Ottmar


nach oben springen

#99

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 29.01.2016 22:11
von svenc | 126 Beiträge | 210 Punkte
nach oben springen

#100

RE: Meine Vogelzucht !!!

in Was passiert zu Hause bei mir? 30.01.2016 23:42
von ottmar | 289 Beiträge | 404 Punkte

Bild 1 und 2

0/1 Schildnonne von 2015,
20160130_162139.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) 20160130_162140.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild 3 und 4

1/1 Schildnonnen ausgefärbt (Bilder nicht von mir, sondern von einem weiteren Züchter der Schildnonnen in seinem Bestand hat).
IMG_3292.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) IMG_3294.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Ottmar


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mandingoa
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 1 Mitglied, gestern 167 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 817 Themen und 3454 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Markus

disconnected Lonchura-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen